Aktuelle Blog-Beiträge

Tech Giganten investieren Milliarden in Wohnraum

6. Dezember 2019

Die Bundeshauptstadt gehört spätestens zum neuen Jahrzehnt mehr denn je zu Europas Metropolen. Das betrifft nicht nur den weltweiten Tourismus, sondern auch die wirtschaftliche Entwicklung mit den daraus resultierenden infrastrukturellen Notwendigkeiten.  In der Metropolregion Berlin/Brandenburg, alternativ Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg genannt, leben gut sechs Mio. Menschen, davon rund 3,6 Mio. in Berlin selbst. Die Wohnungsknappheit in der Bundeshauptstadt ist […]

Weiterlesen

Immobilien Berlin: Investitionen in 2019

30. November 2019

Seit Jahren boomt der Markt in der Bundeshauptstadt. Auch in den ersten drei Quartalen von 2019 zeigt sich, dass Immobilieninvestitionen in der Millionenstadt Berlin bei Anlegern aus In- und Ausland gefragt sind. Der Mietendeckel, der als politisches Instrument für die Regulierung des Wohnungsmarktes heftig diskutiert wurde, scheint die potentiellen Investment-Unternehmer kaum abzuschrecken. Trotz Mietendeckel steigt […]

Weiterlesen

Immobilien in Berlin: Die Attraktivität der Stadt

23. November 2019

Beim Blick auf die mediale Berichterstattung könnte der Eindruck entstehen, die Immobilienpreise in Berlin seien exorbitant hoch und eine Eigentumswohnung in Berlin daher nahezu unerschwinglich. Dieser Eindruck täuscht jedoch. Weil Berlin die Hauptstadt ist, befindet sich der dortige Wohnungsmarkt stärker im Fokus der überregionalen Medien als beispielsweise der in Frankfurt oder Hamburg. Bei nüchterner Betrachtung […]

Weiterlesen

Eine Alternative zum Mietendeckel in Berlin? 


16. November 2019

Der Wohnungsbau wird allmählich zum Erliegen kommen – das warf CDU-Fraktionschef Burkard Dregger der rot-grünen Regierung vor. Man spiele mit den Ängsten und Hoffnungen der Mieter. Ein Jahr nach dem ursprünglichen Entwurf hat die Berliner Landesregierung nun den Mietendeckel beschlossen, um die steigenden Mieten in der Hauptstadt zu bekämpfen. Eine Lösung, die bei der CDU […]

Weiterlesen

Stimmen aus dem Ausland zum Mietendeckel in Berlin

11. November 2019

Die Stimmen aus dem Ausland zum Berliner Mietendeckel kamen sofort, nachdem der Senat beschlossen hatte, dass die Mieten in den nächsten fünf Jahren in der deutschen Hauptstadt nicht mehr angehoben werden dürfen. Die US-amerikanische „Washington Post“ bezeichnete Berlin als ein „Niedrigmieten-Mekka“ seit der Wende. Der britische „Guardian“ zeigt indes einen Anflug von Verständnis, denn die […]

Weiterlesen

Mietendeckel Berlin: Ein Gesetz ohne Folgen für Kreditnehmer 

5. November 2019

Die Folgen des Mietendeckels in Berlin sind bislang in vielen Bereichen schwer einzuschätzen. Er wird die Berliner Mieten ab seinem möglichen Inkrafttreten im März 2020 für fünf Jahre einfrieren. Eine Frage gilt dabei besonders als wichtig: Bringt er Vermieter in Schwierigkeiten, wenn sich diese für die Investition in eine Immobilie Geld geliehen haben? Experten der […]

Weiterlesen

Mietendeckel Berlin: Was wir dabei von New York lernen können 

29. Oktober 2019

Steigende Mietpreise, Wohnungsnot und knappe Kostenkalkulationen bei den Bewohnern: Der Mietmarkt in der Republik zeigt in allen Großstädten ein ähnliches Bild. Mit dem neuen Mietendeckel Gesetz in Berlin versucht die Hauptstadt, dem grassierenden Problem Herr zu werden. Nicht zum ersten Mal versucht eine Stadt, die Kontrolle über rasant steigende Mietpreise zu behalten. Ob der Mietendeckel Berlin […]

Weiterlesen

Mietendeckel in Berlin: Das Wichtigste im Überblick 

22. Oktober 2019

Nachdem sich der Berliner Senat im Oktober 2019 über den heiß diskutierten Mietendeckel für Berlin geeinigt hat, stellen sich Mietern und Vermietern bzw. Investoren viele Fragen. Wir fassen die Wichtigsten zusammen. Mietendeckel Berlin: Alle Fragen und Antworten Wird das Gesetz wirklich beschlossen? Wichtig zu wissen: Es gibt eine Einigung unter der rot-rot-grünen Koalitionären im Berliner […]

Weiterlesen

Die Entwicklung der Immobilienpreise bis 2030 

15. Oktober 2019

Während sich die Zinsen für Geldanlagen im Sinkflug befinden, scheint der Anstieg der Immobilienpreise nicht aufzuhalten zu sein. Der Begriff „Betongold“ hat sich angesichts der Preisentwicklung am Immobilienmarkt längst etabliert. Doch welche Unterschiede bei der Entwicklung der Immobilienpreise bis 2030 gibt es zwischen den Regionen? Welchen Wert haben Immobilien heute und wie sehen die Prognosen […]

Weiterlesen

Anstieg der Immobilienpreise in Deutschland 

8. Oktober 2019

Die Entwicklung der Immobilienpreise in Deutschland kennt seit Jahren nur eine Richtung. Insbesondere in den Metropolen und deren Umfeld sind starke Preissteigerungen zu verzeichnen. Eine gegenläufige Tendenz ist lediglich in den von starker Abwanderung betroffenen Regionen zu verzeichnen, zu denen neben ländlichen Regionen in den östlichen Landesteilen auch einige Städte des Ruhrgebiets zählen. In Berlin […]

Weiterlesen

Wohnungsmangel in Berlin: Sind Neubauten die Lösung? 

2. Oktober 2019

Wer einen Studienplatz, einen Job oder die große Liebe in Berlin findet, macht im ersten Moment einen Luftsprung. Erst im zweiten Moment kann der Gedanke niederschmetternd sein, nämlich dann, wenn sich die Frage nach einer passenden Wohnung stellt. Der Wohnungsmangel in Berlin nimmt immer drastischere Formen an. Laut des Wohnungsmarktberichts fehlten im gesamten Stadtgebiet 2018 […]

Weiterlesen

Niedrigzinsen fördern Immobilienboom in Deutschland 

25. September 2019

Der Immobilienkauf in Deutschland wurde spätestens seit 2010 durch die Niedrigzinspolitik der EZB kräftig angekurbelt. Was lange Zeit kaum vorstellbar schien, hat sich nun im September 2019 bewahrheitet: Der scheidende EZB-Präsident Mario Draghi ließ auf seiner letzten wichtigen Vorstandssitzung die 0 % für den europäischen Leitzins „auf unbestimmte Zeit“ festschreiben, gleichzeitig warf er wieder das […]

Weiterlesen

Die Entwicklung des Berliner Immobilienmarktes 

18. September 2019

Der Immobilienmarkt in Berlin – Kehrtwende von der schrumpfenden zur boomenden Metropole Um den Immobilienmarkt in Berlin richtig zu bewerten, muss in den generell verfügbaren Wohnraum einerseits sowie in die Bezahlbarkeit von Mietwohnraum andererseits unterschieden werden. Während innerhalb des Berliner S-Bahnringes Kaltmieten von 15 Euro je m² und mehr durchaus üblich sind, liegen sie in […]

Weiterlesen